Die zur Einschreibung vorzulegenden Unterlagen unterscheiden sich je nachdem, ob es sich um einen Bachelorstudiengang, Masterstudiengang oder einer Hochschulzugangsberechtigung aus dem Ausland handelt. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den folgenden Checklisten.

  • Einschreibunterlagen für einen Bachelor-Studiengang

    Einschreibunterlagen für einen Bachelor-Studiengang

    Bitte beachten Sie, dass bei persönlicher Einschreibung alle Unterlagen im Original vorzulegen sind.
    Bei postalischer Einschreibung sind einige Unterlagen anstelle von Originalen in amtlich beglaubigter Kopie einzureichen. Eine Checkliste zum Ausdruck finden Sie hier.

    Ob Sie die Einschreibung persönlich oder postalisch vornehmen müssen, entnehmen Sie bitte Ihrem Zulassungsbescheid!

    1. Zulassungsbescheid
    2. bei zulassungsfreien Bachelor-Studiengängen: der unterschriebene Zulassungsantrag
    3. gültiger Personalausweis oder Reisepass im Original oder in einfacher Kopie
    4. ein Passbild (bitte auf der Rückseite mit Namen beschriften; wird für den Studierendenausweis benötigt; achten Sie bitte auf eine entsprechende Bildqualität),
    5. Zeugnis der Studienqualifikation (z. B. Abitur oder Fachhochschulreife – falls erforderlich schulischer Teil und Bescheinigung über die Anerkennung des praktischen Teils) im Original oder in amtlich beglaubigter Kopie
    6. bei ausländischen Bildungsnachweis: zusätzlich Deutschnachweis (z. B. DSH 2, C 2, TestDaF mind. Niveau 4) im Original oder in amtlich beglaubigter Kopie
    7. bei Zweitstudium: erste Hochschulzugangsberechtigung (Abitur, Fachhochschulreife etc.) in einfacher Kopie und Bachelorzeugnis im Original oder in amtlich beglaubigter Kopie
    8. Nachweis über Einzahlung des Semesterbeitrages und der Einschreibgebühr (Überweisungsdaten)
    9. aktuelle Versicherungsbescheinigung zur Einschreibung an der Hochschule von Ihrer gesetzlichen Krankenkasse / Privatversicherte: eine Befreiung von der Versicherungspflicht durch eine gesetzliche Krankenkasse Ihrer Wahl (Hinweise)
    10. ggf. Exmatrikulationsbescheinigung der zuletzt besuchten Hochschule
    11. ggf. Abschlusszeugnis der Berufsausbildung (nur wenn für den gewählten Studiengang erforderlich wie Hörakustik oder Notenverbesserung für Maschinenbau, Bauingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen Lebensmittelindustrie) im Original oder amtlich beglaubigter Kopie
    12. ggf. aktuelle Unbedenklichkeitsbescheinigung (nur wenn Sie den gleichen Studiengang an einer Fachhochschule bereits studiert haben; erhältlich bei Ihrer ehemaligen Hochschule)
    13. für den Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Online das unterschriebene Stammdatenblatt und die datenschutzrechtliche Erklärung
    14. sofern Sie minderjährig sind, die ausgefüllte Generaleinwilligung des/der Erziehungsberechtigten

    Sie sind oder waren bereits an der TH Lübeck eingeschrieben?

    In diesem Fall genügt es, die Studienplatzannahme per E-Mail an studieninfo(at)th-luebeck.de zu bestätigen. Sollten Sie bereits exmatrikuliert sein, reichen Sie einen Nachweis über den gezahlten Semesterbeitrag und eine aktuelle "Krankenversicherungsbescheinigung zur Einschreibung an Hochschulen" ein, gerne auch per E-Mail.

  • Einschreibunterlagen für einen Master-Studiengang

    Einschreibunterlagen für einen Master-Studiengang

    Bitte beachten Sie, dass bei persönlicher Einschreibung alle Unterlagen im Original vorzulegen sind.
    Bei postalischer Einschreibung sind einige Unterlagen anstelle von Originalen in amtlich beglaubigter Kopie einzureichen. Eine Checkliste zum Ausdruck finden Sie hier.

    Ob Sie die Einschreibung persönlich oder postalisch vornehmen müssen, entnehmen Sie bitte Ihrem Zulassungsbescheid!

    1. Zulassungsbescheid
    2. gültiger Personalausweis oder Reisepass im Original oder einfache Kopie
    3. ein Passbild (bitte auf der Rückseite mit Namen beschriften; wird für den Studierendenausweis benötigt; achten Sie bitte auf eine entsprechende Bildqualität),
    4. Studienqualifikationen
      1. erste Hochschulzugangsberechtigung (Abitur, Fachhochschulreife etc.) als einfache Kopie
      2. Bachelorzeugnis im Original oder in amtlich beglaubigter Kopie oder die Bestätigung des Prüfungsamtes über den Abschluss mit Abschlussdatum und Durchschnittsnote (muss mindestens 2,5 sein bzw. bei Angewandte Informationstechnik 3,0, Bauingenieurwesen 2,7, Medieninformatik keine Beschränkung)
    5. bei ausländischen Bildungsnachweis: zusätzlich Deutschnachweis (z. B. DSH 2, C 2, TestDaF mind. Niveau 4) im Original oder in amtlich beglaubigter Kopie
    6. Nachweis über Einzahlung des Semesterbeitrages und der Einschreibgebühr (Überweisungsdaten)
    7. aktuelle Versicherungsbescheinigung zur Einschreibung an der Hochschule von Ihrer gesetzlichen Krankenkasse / Privatversicherte: eine Befreiung von der Versicherungspflicht durch eine gesetzliche Krankenkasse Ihrer Wahl (Hinweise)
    8. Exmatrikulationsbescheinigung der zuletzt besuchten Hochschule
    9. ggf. aktuelle Unbedenklichkeitsbescheinigung (nur wenn Sie den gleichen Studiengang an einer Fachhochschule bereits studiert haben; erhältlich bei Ihrer ehemaligen Hochschule)

    Sie haben Ihr Studium in der Einschreibfrist noch nicht abgeschlossen?

    Das Bachelorzeugnis und die Exmatrikulationsbescheinigung können Sie bis zum 31.10. (Studienbeginn zum Wintersemester) bzw. 30.04. (Studienbeginn zum Sommersemester) nachreichen. Stattdessen legen Sie zur Einschreibung bitte eine Bestätigung ihrer Hochschule über den Abschluss bzw. erwarteten Abschluss (oder von ihrer Hochschule unterzeichnete Leistungsübersicht) vor. Diese Bestätigung und alle anderen Unterlagen, die wir zur Einschreibung benötigen, reichen Sie bitte in der im Zulassungsbescheid genannten Frist persönlich oder postalisch ein. Sie werden vorläufig eingeschrieben bis alle Unterlagen vollständig vorliegen.

    Sie haben den Bachelor (Zugangsvoraussetzung für den Master) an der TH Lübeck abgeschlossen?

    Und Sie haben bereits den Semesterbeitrag für das kommende Semester überwiesen? In diesem Fall genügt es, die Studienplatzannahme per E-Mail: studieninfo(at)th-luebeck.de zu bestätigen. Sollten Sie noch nicht exmatrikuliert sein und noch keine Rückmeldung für das kommende Semester vorgenommen haben, tätigen Sie bitte die Überweisung (Daten unter Punkt 5 abrufbar) und hängen der E-Mail, mit der Sie die Studienplatzannahme bestätigen, einen Nachweis über die Überweisung an. Sollten Sie bereits exmatrikuliert sein, fügen Sie der E-Mail mit der Studienplatzannahme neben dem Nachweis über den gezahlten Semesterbeitrag, auch eine aktuelle Krankenversicherungsbescheinigung zur Einschreibung an Hochschulen bei.