• 6 komplett ausgestattete Refraktionseinheiten, jeweils mit eigenem PC und Sehzeichenmonitor für die Refraktion
  • sowohl Messbrille mit Messgläserkasten, als auch manuelle sowie ein automatischer Phoropter (Shin-Nippon DR-900) an den Arbeitsplätzen
  • Videospaltlampe an jedem Arbeitsplatz, sowohl Zeiss- als auch Haag-Streit-Typen
  • Keratograph 5 M für die detaillierte topographische Vermessung und Beurteilung des vorderen Augenabschnitts
  • Binoptometer 4P Multi-Sehtest-Gerät für gutachterliche Fragestellungen mit Prüfung des Kontrast- und Dämmerungssehens sowie der Blendempfindlichkeit
  • Autorefraktometer Nidek AR-1s mit Visus- und Kontrasttest, objektiver Messung der Akkommodationsbreite und Visualisierung von Trübungen der optischen Medien
  • 6 Handskiaskope Heine Beta 200 für die objektive Refraktionsbestimmung
  • Automatisches Scheitelbrechwertmessgerät Topcon CL-2800 mit Spektrometer zur Messung der spektralen Transmission von Brillengläsern von 280-780 nm
  • Ophthalmometer nach Javal Schiötz
  • Maddox-Kreuz
  • Low Vision: große Auswahl an Hand- und Aufsetzlupen, Hyperokulare, Kepler- und Galilei-Fernrohrsysteme, Simulationsbrillen zur Veranschaulichung von verschiedenen Sehbehinderungen, Bildschirmlesegerät Baum VisioDesk
  • Großer Präsentations-Bildschirm für Spaltlampenuntersuchungen und als Refraktionsdisplay