TH Lübeck Studentin berichtet im Correspondents-Netzwerk des DAAD über ihren Auslandaufenthalt

Sarah Ferreira Jacobs studiert in Lübeck Betriebswirtschaftslehre (BWL) an der Technischen Hochschule Lübeck. Zurzeit ist sie in einem Praktikum im Italienischen Bozen und berichtet darüber auf ihrer Profilseite in der DAAD-Kampagne „studieren weltweit - ERLEBE ES!“.

Sarah Ferreira Jacobs berichtet im DAAD Correspondents-Netzwerk. Foto: Sarah Ferreira Jacobs

Sarah Ferreira Jacobs gehört damit zu dem weltweiten Correspondents-Netzwerk der DAAD-Initiative studieren weltweit -  ERLEBE ES!. In diesem Rahmen berichten die zugelassenen Studierenden regelmäßig über ihre Auslandsaufenthalte. 

Die Correspondents werden unter zahlreichen Bewerber*innen ausgewählt und in einem verpflichtenden Workshop darauf vorbereitet, mindestens dreimal pro Woche über ihre Erlebnisse im Ausland zu berichten.

Wer den Ausführungen von Sarah Ferreira Jacobs oder den vielen anderen Correspondents folgen möchte und sich für einen Auslandaufenthalt interessiert, kommt über studieren weltweit -  ERLEBE ES! zu den Schilderungen der aktuellen Auslandsreisenden oder über das International Office der TH Lübeck.

Vor dem Hintergrund und der Erkenntnis, dass internationale Erfahrungen überall gefragt sind, haben der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) und das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) diese Kampagne gestartet. Sie werben damit bei Schüler*innen und Studierenden für studienbezogene Auslandaufenthalte.