Labor für Siedlungswasserwirtschaft und Abfalltechnik - SiWaWi

Das Labor für Siedlungswasserwirtschaft und Abfalltechnik bietet fachbereichsübergreifend verschiedene Module und Lehrinhalte an, die Bestandteile unterschiedlicher Studiengänge an der Technischen Hochschule Lübeck sind.

Folgende Vorlesungen werden durch die Mitglieder des Labors angeboten:

Im Studiengang Bauingenieurwesen, Bachelor:

  • Siedlungshygiene
  • Abwassertechnik

Im Studiengang Bauingenieurwesen, Master:

  • Urbaner Gewässerschutz
  • Projektseminar II (TU)

Im Studiengang Städtebau und Ortsplanung, Master:

  • Infrastrukturplanung (Städtetechnik)

Im Studiengang Environmental Engineering Master (EUST)

  • Waste Water Processing

Im Studiengang Environmental Engineering Master (MaEE)

  • Urban Water Sciense and Technologies

Abschlussarbeiten:
Im Labor für Siedlungswasserwirtschaft und Abfalltechnik (LSA) sowie auf der angegliederten Versuchs- und Ausbildungskläranlage in Reinfeld (VAK) werden Abschlussarbeiten (Bachelor, Master und Diplom) der unterschiedlichen Studiengänge zu allen Bereichen der Siedlungswasserwirtschaft, der Hydrologie, des Gewässerschutzes sowie zur Geschichte des Wasserbaus und der Wasserbewirtschaftung durchgeführt und betreut.

  • Abschlussarbeiten im Labor für Siedungswasserwirtschaft (seit SoSe 2000)

    Abschlussarbeiten im Labor für Siedungswasserwirtschaft (seit SoSe 2000)

     

     

    1 SoSe 2000 Iris Bauer Vorschläge zur Verbesserung des Betriebs einer zweistufigen Kläranlage unter Anwendung der dynamischen Simulation
    2 SoSe 2000 Stefan Gebhardt Optimierung der Phosphorbehandlung auf der Kläranlage Reinfeld (Holstein)
    3 SoSe 2000 Michel Radon Sanierungskonzept für die Sanitäranlagen des Gebäudekomplexes “Ganden Khangsar” in Lhasa, Tibet
    4 SoSe 2000 Jan Meier Analyse der Wasser- und Abwassersituation im metallbearbeitenden Betrieb Kurt Löffler Druckguß GmbH & Co KG, Lübeck
    5 WiSe 00/01 Dirk Willing Optimierung der Abfallwirtschaft in einem ausgewählten Geschäftsfeld der Firma Wolff Walsrode AG
    6 WiSe 00/01 Jens Borchers Kupferuntersuchung im Abwasser der Stadt Burg auf Fehmarn
    7 WiSe 00/01 Markus Jessen Hydraulische Gewässerbelastung an dem Gewässersystem Heilsau
    8 SoSe 2001 Daniela Karrasch Niederschlag-Abfluss-Simulation für das Gewässersystem Nahal Amal in Israel
    9 WiSe 01/02 Vera Kleineidam Beurteilung wasserwirtschaftlicher Maßnahmen am Gewässersystem Barnitz mit Hilfe einer Niederschlag-Abfluss-Simulation
    10 SoSe 2002 Henning Wiese Regenwasserbewirtschaftung im Hochschulstadtteil Lübeck
    11 WiSe 02/03 Maike Schmelzer Sinterproben aus dem antiken Bet Shean, Israel - Analyse und Interpretation
    12 SoSe 2003 Matthias Casjens Erstellung eines Abwasserkonzeptes für die Firma Julius Koch GmbH in Kreuzfeld / Malente
    13 SoSe 2003 Marco Schellhammer Entwicklung eines Konzeptes für die kostengünstige Sanierung von Sielen
    14 SoSe
    2003
    Andre Stoffer Schadensträchtigkeit von kleinräumigen Starkregen
    15 SoSe 2003 Jana Schubert Sanierung des Neuhöfer Teiches in Reinfeld (Holstein)
    16 WiSe 03/04 Corinna Dlabacs Verifikation eines dynamischen Modells zur Simulation des Abwasserwegs der Kläranlage Krefeld
    17 WiSe 04/05 Christine Brand Hydrodynamische Kanalnetzsimulation mit MOUSE für St. Lorenz-Süd/HS Hansering
    18 SoSe 2005 Jan Sickermann Untersuchung der Reinigungsleistung von Untergrundverrieselungsanlagen bei häuslichen Kleinkläranlagen mit optischen Methoden
    19 SoSe 2005 Christian Lausen Entwicklung eines Entwässerungskonzeptes für die A 20 Nord-West-Umfahrung Hamburg zwischen A 23 und B 431
    20 WiSe  05/06 Timo Ramm Optimierung einer Membranbelebungsanlage zur Aufbereitung von kommunalem Abwasser auf der Kläralage Simmerath (Nord-Eifel)
    21 WiSe 05/06 Helge Börensen Kanalsanierung im Einzugsgebiet " Möllner Straße " der Stadt Ratzeburg
    22 WiSe 05/06 Oliver Pielstiker Zwischenlagerung von Abfällen vor deren mechanisch-biologischer Behandlung auf der Deponie Niemark in Lübeck
    23 WiSe 05/06 Mihails Peselevs Sanierungskonzept für ein Mischwasserkanalnetz in Lübeck-Marli
    24 WiSe 05/06 Torben Meins Recovery of nutrients from Black Water at Skogaberg - A pilot project through the City of Göteborg, Sweden
    25 WiSe 05/06 Kerstin Dötschel und Julia Hecker Entwicklung eines Entwässerungskonzeptes für das Neubaugebiet " Brackel " in Dortmund
    26 SoSe 2006 Ivonne Stresius Eignung der Reinfelder Teiche für eine ökologische Teichwirtschaft
    27 SoSe 2006 Jennifer Gresens Verfahrenstechnische und wirtschaftliche Optimierung einer komplexen Wasseraufbereitungsanlage
    28 WiSe 06/07 F. I. Die Modellierung von Sickerwasserverläufen an Untergrundverrieselungen
    29 WiSe 06/07 Rüdiger Gnadt Hygienische Belastung der Badegweässerqualität durch Kleinkläranlagen im Einzugsgebiet der Schwastrumer Au
    30 WiSe 06/07 Denny Fauter Neue Sanitärkonzepte im ländlichen Raum
    31

    WiSe

    06/07

    Marc Altmann Erneuerung der Kläranlage " Wümmepark " in der Samtgemeinde Tostedt
    32 SoSe 2007 Andreas Plenz Durchführbarkeit und Wirtschaftlichkeit des Kemicond-Verfahrens zur Klärschlammkonditionierung auf der Kläranlage Lingen
    33 SoSe 2007 Matthias Behm Nachrüstung von sanitären Trennverfahren in Wohngebäuden
    34 SoSe 2007 Nina Krause Nachweis von Escherichia Coli und intestinalen Enterokokken im Gewässersediment
    35 SoSe
    2007
    Susanne Langewisch Prozesse bei der Grundwasserprobenahme
    36 SoSe 2007 Björn Dreyer Untersuchung von Düngemitteln auf Nährstoff- und Schwermetallgehalte zur Erschließung alternativer Phosphorquellen
    37 WiSe 07/08 Andreas Kadesch Inbetriebnahme einer chemisch-thermischen Überschussschlammdesintegration - Untersuchung der Auswirkungen auf die Kläranlage Ratekau
    38 WiSe 07/08 Thomas Berner Planung einer Schlammvererdungsanlage für die Kläranlage Wakendorf II
    39 WS 07/08 Gerrit Kopmann Analyse der Bodenfeuchtigkeitsdaten - Modellierung mit der Wasserhaushaltsgleichung
    40 SoSe 2008 Dirk Hamdorf Hydraulischer Nachweis des Schmutzwasserentwässerungssystems der Stadt Mölln
    41 SoSe 2008 Steffen Wendt Energieoptimierung der Kläranlage Reinfeld
    42 SoSe 2008 Yang Xianran Correlation between bacteria concentration an turbidity in small creeks
    43 SoSe 2008 Tang Huan The use of radar rainfall forecasts for bathing water quality prognostics - method, improvements and limitations
    44 SoSe 2008 Wang Dingling Detection of E.Coli in different particle fraction through grain size separation
    45 SoSe 2008 Yuan Yin Comparison and valuation of different measuring methods for the analysis of concentrations of nitrogen and ammonium in human urine
    46 SoSe 2008 Chen Chaoding O2-uptake in underground sediments
    47 SoSe 2008 Huang Yingcong Comparison between retention soil filter and soil filter cascade by computer model
    48 SoSe 2008 Matthias Blumhagen Simulation und Planung einer Bodenfiklterkaskade zur Behandlung von Regenwasserabflüssen am Beispiel des Wohngebietes Bornkamp / Lübeck
    49 SoSe 2008 Mohamad el Sahmarani Untersuchungs eines Verfahrens zur Gewinnung eines Festen Stickstoff-Düngers aus Urin
    50 SoSe 2008 Martin Hellwig Abschätzung des Wasserhaushaltes als Handwerkzeug der Regenwasserbewirtschaftung
    51 WiSe 08/09 Walter Neuenschwander Stickstoffbilanz der NoMix-Anlage zur Abwasserstoffstromtrennung
    52 WiSe 08/09 Sebastian Schlauß Untersuchung verschiedener Verfahren zur Leistungssteigerung und Optimierung von Membranbioreaktoren
    53 WiSe 08/09 Elina Carbuhn Desintegration von Biomasse mit Ultraschall
    54 WiSe 08/09 Benjamin Hartmann Optimierung der Abwasservorreinigung und Überschussschlammentwässerung mit dem Huber Pipestrainer
    55 WiSe 08/09 Kai Wellbrock Untersuchungen zum Aufstiegsverhalten von Luftblasen in vertikalen Rohrleitungen
    56 SoSe 2009 Kristina Schütt Nährstoffkonzentrationen und Lagerungsverhalten separierten Urins
    57 SoSe
    2009
    Li Zhi Concentration of pathogenic bacteria in treatment processes of WWTP
    58 SoSe 2009 Li Yanji Reuse of ZKW Lübeck effluent water as process water
    59 SoSe 2009 Chen Yiming Treatment of highly polluted sludge water by soil filter
    60 SoSe 2009 Mohamad Arifou Auswirkungen des Fällmitteles Biotol 23 auf den Phosphorrückhalt und die Schlammeigenschaften in der Kläranlage Reinfeld
    61 WiSe 09/10 Annett Ignatowitz Behandlung von saurem Beizabwasser durch Fällung mit Calciumhydroxid-Lösung in Metallverarbeitungsbetrieben
    62 WiSe 09/10 Magnus Kaste Optimierung eines autotrophen, schwefelbasierenden Denitrifikationsprozesses in einem Kreislaufsystem von Meerwasser
    63 WiSe 09/10 Christina de Vries Reduzierung des Fremdwassereintrags in die Schmutzwasserkanalisation der Gemeinde Kayhude
    64 SoSe 2010 Marleen Krugmann Grundbedürfnisse im Bereich der Siedlungshygiene im Großraum Mwanza (Tansania), am Beispiel des Stadtrandbezirks Igoma und dreier Vorort-Dörfer
    65 SoSe 2010 Jan-Eric Luft Autarke Ver- und Entsorgung für mobile Wohneinheiten
    66 SoSe 2010 Alexander Bredehöft Einsatz von Pulveraktivkohle zur weitergehenden Abwasserreinigung auf der Kläranlage Seehausen
    67 SoSe 2010 Peter Voß Rekonstruktion der Klimaverhältnisse im mittleren Holozän für die nordwest-arabische Oase Tayma
    68 SoSe 2010 Ling Xizi How to introduce ECOSAN to a planning residential subdistrict in Huizhou, China
    69 SoSe 2010 Li Tiansheng Otpmization of oxygen supply in the nitrification tank of waste water treatment plant in Reinfeld
    70 SoSe 2010 Xu Qiufeng Biological phosphorus removal - a good option for the Reinfeld treatment plant ?
    71 SoSe 2010 Lu Zheng Study on feasibility and design of a sludge humification reed bed
    72 SoSe 2010 Li Junjie Study the hydraulic situation of a combined waste water network
    73 SoSe 2010 Frithjof Kracht Bewertung von Rohrmaterialien und Rohrverbindungstechniken im Kanalbau, am Beispiel der Kooperativen Schule Tonndorf in Hamburg
    74 SoSe 2010 Christian Strufe Sanierungskonzept für die SW- und RW-Kanalisation in der Gemeinde Wacken
    75 SoSe 2010 Ni Jiali Development of a sustainable rehabilitation concept for storm water and domestic sewage systems of small communities
    76 WiSe 10/11 Christine Freiberg Planung des Umbaus von Enthärtungsanlagen am Beispiel der Gemeinden Kirchheim und Hofgeismar
    77 WiSe 2010/11 Sascha Parlow Projekt- und Konzeptentwicklung für die Abfallbewirtschaftung in osteuropäischen Schwellenländern
    78 WiSe 2010/11 Jutta Pitschke Rückbau von versiegelten Flächen im städtischen Bereich unter Berücksichtigung der wasserwirtschaftlichen Auswirkungen am Beispiel der Wilhelmburger Reichsstraße in Hamburg
    79 SoSe 2011 Dogan Ates Sanierungskonzept für die SW- und RW-Kanalisation in der Straße Leemgrove in Hamburg Langenhorn
    80 SoSe 2011 Sebastian Eckert Abschätzung der Abflussbildung für das einzugsgebiet der Sabkha von Tayma, Saudi-Arabien, basierend auf der Messkampagne 2011
    81 SoSe 2011 Ke Yuhong Conditioning and dewatering of sewage sludge at ZKW Lübeck
    82 SoSe 2011 Lao Yunfeng Calibration of NOx-/NH4-Sensor for GO-Electronics
    83 SoSe 2011 Zhang Yanxin Bathing water quality in Reinfeld Herrenteich
    84 SoSe
    2011
    Zhu Yongli O2-concentration in activated sludge tank of Reinfeld treatment plant
    85 SoSe 2011 Zhu Chenzhe Visual basic / excel programme for waste water treatment plant
    86 SoSe 2011 Lu Hong Cistern water quality
    87 SoSe 2011 Chen Yu Autonomous infrastructure for small building
    88 SoSe
    2011
    Linda Schittenhelm Optimierung der Nitrifikation in einem mineralölhaltigen Prozessabwasser
    89 SoSe 2011 Thomas Medau Kanalnetzerneuerung in einem Ferienwohngebiet der Gemeinde Timmendorfer Strand - Ortsteil Niendorf / Ostsee
    90 WiSe 11/12 Mellanie Marquardt Die Problematik der Blähschlamm-, Schwimmschlamm- und Schaumbildung durch Fadenbakterien am Beispiel ausgewählter Kläranlagen im Raum Südost-Holstein
    91 WiSe 11/12 Christian Kellermeyer Energetische Optimierung der Schlammbehandlung der Kläranlage Reinfeld
    92 WiSe 11/12 Michael Thümmel Optimierung der Stickstoffelimination der Kläranlage Reinfeld durch Restdenitrifikation in Sandfiltern
    93 WiSe 11/12 Matthias Luckhardt Dimensionierung des Schmutzwasserkanalnetzes in Alhusayneiyah, Irak
    94 WiSe 11/12 Nicole Hosak Überplanung des Regenwassersystems " Gudower Weg " in Mölln nach dem Entwurf des LLUR-Merkblattes M2 " Hinweise zum Umgang mit Regenwasser "
    95 WiSe 11/12 Florian Schröder Planung einer mobilen SBR-Kläranlage in modularer Containerbauweise für Flüchtlingscamps
    96 WiSe 2011/12 Matthias Wenzel Dimensionierung kleiner Kläranlagen in Anlehnung an die DWA-Arbeitsblätter A 122, A 126, A 131 mit Hilfe einer einfachen Software
    97 WiSe 11/12 Florian Hallensleben Einfluss verschiedener Wässer auf die Druckfestigkeit von Beton
    98 WiSe 11/12 Nils Lorenzen Relevanz der Sanierungvon Grundstücksentwässerungsanlagen
    99 SoSe 2012 Anne-Katrin Jahn Optimization and monitoring of lactic acid fermentation process of human faeces according to the concept of Terra-Preta-Sanitation (TPS)
    100 SoSe 2012 Li Yiwen 3D-model of ancient Tayma catchment as a basis for hydrological modelling
    101 SoSe 2012 Li Dongzhe Optimization of sludge properties of Reinfeld experimental WWTP in order to increase biogas production
    102 SoSe 2012 Huang Luyi Optimization of the wastewater treatment process of 5N Plus Lübeck GmbH
    103 SoSe 2012 Yuan Ye Dimensioning of a decentralized water system of the " BuildNow! " building
    104 SoSe 2012 Cai Wenqin Hygienic pollution of river sediments in the Reinfeld region
    105 SoSe 2012 Markus Demmler Einsatzmöglichkeiten und Anwendungsgrenzen von technischen Verfahren bei der Sanierung von Anschlusskanälen
    106 SoSe 2012 Beate Skambath Zustand und Verbesserung der Badegewässerqualität im Lütauer See
    107 SoSe 2012 Johanna Apsitis Energieoptimierung in Druckentwässerungssystemen
    108 SoSe 2012 Alexander Mey Household Sandfilter (HSF) und Trinkwasseraufbereitung in der Region Mwanza
    109 SoSe 2012 Lea Hangkofer Sozialverträglichkeit der Technik im Bereich der Siedlungshygiene in der Region Mwanza, Tansania
    110 WiSe 12/13 Jan Osten Optimierung der Wasserversorgung in der ländlichen Region Mwanza (Tansania) basierend auf Fernerkundungsdaten
    111 WiSe 12/13 Jutta Pitschke Entsorgungsmöglichkeiten von Gärrückständen aus Biogasanlagen am Beispiel der geplanten Anlage der Stadtwerke Neumünster
    112 WiSe 12/13 Emre Islemecioglu Druckausgleichsbeschicker für die Behandlung und den Transport von Abwasser in Kleinkläranlagen
    113 WiSe 12/13 Rebekka Nitsch Konzept für das Leitungssystem der Wasserversorgung und Grundstücksentwässerung des BuildNow Gebäudes der TH Lübeck
    114 WiSe 12/13 Philipp Heetlage Konzept für die Generalentwässerungsplanung der Stadt Raipur, Indien am Beispiel des Stadtteils Purani Basti
    115 SoSe 2013 Jörn Elberding Konzept für das Wasseraufbereitungssystem für Trinkwasser, Abwasser und Klärschlamm des BuildNow-Gebäudes der TH Lübeck
    116 SoSe 2013 Shen Ruoxi How to drain a 100 year storm event in the " Bornkamp " catchment area
    117 SoSe 2013 Wang Ge How to drain a 100 year storm event in the " Vorrader Straße " catchment area
    118 SoSe
    2013
    Yang Hua Optimization of the biogas yield depending on the operation mode and co-substrates at Reinfeld experimental WWTP
    119 SoSe 2013 Deng HongYu Concept for waste water treatment plant Ochsenkopf
    120 SoSe 2013 Dorit Schwab Grundstücks- und Gebäudeentwässerung für einen Gewerbebetrieb in Kirchlinteln
    121 SoSe 2013 Florian Schröder Potenzialanalyse zur Wärmerückgewinnung aus dem Abwassersystem der Hansestadt Lübeck
    122 SoSe 2013 Nicole Hosak Überprüfung des Hochwasserschutzkonzeptes im Hochschulstadtteil Lübeck
    123 SoSe 2013 Manuel von Grafenstein Optimierung der Regenwasserbewirtschaftung auf Biogasanlagen
    124 SoSe 2013 Mark Sattelkau Sanierung einer Schmutzwasser-Druckrohrleitung entlang der B 501 zwischen Heringsdorf und Neukirchen mit Hilfe des Berstliningverfahrens
    125 SoSe 2013 Anna-Kathrin Retschko Herkunft und Verteilung von multiresistenten Keimen in Kanalisationen und abwassertechnischen Anlagen am Beispiel der Kläranlagen Reinfeld und Lübeck und deren einzugsgebieten
    126 WiSe 13/14 Linda Schittenhelm Bewertung von ausgewählten Abwassertechnologien am Beispiel von zwei Einzugsgebieten in Indien
    127 WiSe 13/14 Oliver Asmussen Sanierung der wassertechnischen Anlagen der Gutsanlage Neverstarven im Kreis Oldesloe
    128 WiSe 13/14 Marian Seidel Sanierung des Kanalnetzes der Stadt Neumünster im Bereich Tungendorf
    129 WiSe 13/14 Lennart Kock Entwässerungstechnische Sanierung des historischen Wohnbaus Bismarckallee 1a, Kiel
    130 WiSe 13/14 Silvina Ecker 1 D Kanalnetzmodellierung des Stadtteils St. Lorenz Süd mit vorheriger Datenvalidierung und Kalibrierung des Modells
    131 SoSe 2014 Li Zhixu The assessment of changing the operation mode of Reinfeld minucipal WWTP
    132 SoSe 2014 Chen Shujie Concept of urban flood control in the subcatchment area of St. Lorenz Süd concerning the project RainAhead via investigation and simulation
    133 SoSe 2014 Gong Zhecheng Treatment of surface runoff of biogas plants
    134 SoSe 2014 Lu Yanglijie Spread of fecal bacteria and nutrients from the outflow of the municipal WWTP Reinfeld into the Trave River
    135 SoSe 2014 Claudia Arndt Seegrasbehandlungs- und Verwertungsanlage Insel Poel
    136 SoSe 2014 Marcel Grünthal Grauwasserbehandlungsanlage für die ökologische Wohnsiedlung Flintenbreite
    137 SoSe 2014 Dominik Larsen Entwicklung eines Entwässerungskonzeptes für das interkommunale Gewerbegebiet in Borgsted
    138 SoSe 2014 Lars Brede Simulation des Regenwassersystems der Firma LMT Fette in Schwarzenbek und Erstellung eines Alternativkonzeptes
    139 SoSe 2014 Martin Füller-Schmidt Grundstücks- und Gebäudeentwässerung für einen Gewerbebetrieb in Braak (Kreis Stormarn in Schleswig-Holstein)
    140 SoSe 2014 Niclas von Blücher Wasserversorgung und Entwässerung der Hofanlage Rekittke in Koselau
    141 WiSe 14/15Sanierungskonzept für das Entwässerungssystem der Ortschaft Barum
    142 WiSe 14/15 Kornelia Homann Potenziale einer Regenwasser-Rückhaltung während urbaner Sturzfluten in öffentlichen Verkehrsräumen am Beispiel des Lübecker Stadtteils St. Lorenz Süd
    143 WiSe 14/15 Johannes Kühnel Entwicklung eines hydrodynamischen 2D-Oberflächenmodells mit Kopplung an ein 1D-Kanalnetzmodell für das Einzugsgebiet Lübeck St. Lorenz Süd
    144 WiSe 14/15 Alexander Lachmann Erfüllung von Mindestanforderungen an mit Schlauchlinern sanierten Rohrleitungen bei schadhaftem Einbau
    145 WiSe 14/15 Ramyashanthy Pathmagunaseelan Optimierung der Betriebsweise und Entleerung von Regenklärbecken
    146 WiSe 14/15 Jan Tiede Planung einer nachhaltigen Entwässerung für das Wohngebiet Ochsenzoll
    147 WiSe 14/15 Ricarda Wirschke Auswirkungen der Verkleinerung des Volumens des Belebungsbeckens der Kläranlage Reinfeld auf deren Reinigungsleistung
    148 SoSe 2015 Sebastian Luers Maßnahmenentwicklung und deren modelltechnische Überprüfung mit Hilfe eines gekoppelten 1D-2D Kanalnetz-Oberflächenmodells für den Stadtteil St. Lorenz Süd
    149 SoSe 2015 Mark Sattelkau Erstellung eines hydrodynamischen 2D-Oberflächenmodells mit Kopplung an ein 1D-Kanalnetzmodell zur Überprüfung des Hochwasserschutzkonzeptes für den Lübecker Hochschulstadtteil
    150 WiSe 15/16 Lennart Kock Sanierungskonzept für das Entwässerungssystem der Eichendorffstraße in Kiel unter Verwendung neuer Bewertungsverfahren
    151 WiSe 15/16 Annika Thimm Vorbereitung und Erschließung eines Grundstücks für die Wohnbebauung in Henstedt-Ulzburg
    152 WiSe 15/16 Jasmin Wolter Grundstücks- und Gebäudeentwässerung für ein Grundstück in Glücksburg mit Hochwasserschutzkonzept
    153 SoSe 2016 Tommy Bendel Untersuchungen zum Feststofftransportverhalten im Abwasser in Abhängigkeit hydraulischer Bedingungen
    154 SoSe 2016 Christoph Göths Einrichtung von Trinkwasser-Tiefbrunnen in der ländlichen Region östlich von Mwanza, Tansania
    155 SoSe 2016 Tim Krautwedel Erstellung einer Software zur Dimensionierung von dezentralen Versickerungsanlagen nach DWA-A 138
    156 SoSe 2016 Tobias Schmidt Bemessung eines in das Regenrückhaltebecken Marienau integrierten Retentionsbodenfilters in Flensburg
    157 SoSe 2016 Sophie Schrape Verbesserung der Siedlungshygiene durch Entwicklung eines nachhaltigen Abfallkonzeptes für ein dicht besiedeltes Stadtgebiet in Chennai, Indien
    158 SoSe 2016 Jörn Bauer Nachhaltiges Wasser- und Wärmekonzept für ein zur Wohnnutzung umgebautes ehemals landwirtschaftliches Gebäude
    159 SoSe 2016 Alexander Schmidt Generalentwässerungsplanung für den Uni-Campus Lübeck
    160 SoSe 2016 Ricarda Wirschke Verringerung der Überflutungshäufigkeit der Unterführung „Pölitzer Weg“ in Bad Oldesloe
    161 WiSe 16/17 Lars Viktor Jansch Entwässerungskonzept für das Erschließungsgebiet „An der Buschkate“ in Borgstedt
    162 WiSe 16/17 Jutta Henscher Ertüchtigung der Teichkläranlage Talkau West