Labor für Übertragungstechnik

Die Experimente in diesem Labor dienen zur Veranschaulichung und Vertiefung von Wissen in folgenden Bereichen:

  • Charakteristika eines Basisband-Übertragungssystems
  • Analyse von harmonischen und synthetischen Signalen in Zeit- und Frequenzbereich
  • Analyse von gängigen Übertragungsmedien wie Kupferkabel und optischen Fasern in Ihren spezifischen Eigenschaften
  • Vergleich und Diskussion verschiedener Leitungscodes wie NRZ, Manchester, CMI, 4B3T, usw. im Zeit- und Frequenzbereich
  • Codierung und Decodierung digitaler Daten mit verschiedenen Leitungscodes
  • Zusammenhang zwischen Bitfehlerrate und Signal-zu-Rausch-Verhältnis

Raum: 18-2.03
Telefon: +49 451 300 5345

Laborleitung

Horst Hellbrück
Prof. Dr. Dipl.-Ing.
Horst Hellbrück


Telefon:+49 451 300 5042
E-Mail:horst.hellbrueck@th-luebeck.de
Raum:18-2.12

Laborpersonal