Betriebswirtschaftslehre, M.A.

Der Masterstudiengang „Betriebswirtschaftslehre“ vertieft und erweitert die in einem grundständigen wirtschaftswissenschaftlich ausgerichteten Studium erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten. Die Voraussetzung für das Masterstudium ist ein erfolgreich abgeschlossenes Bachelorstudium im Bereich der Betriebswirtschaftslehre.


Studienabschluss: Master of Arts, M.A.
Regelstudienzeit: 4 Semester
Studienbeginn: Jeweils zum Wintersemester
Studienform: Präsenz
Zulassungsvoraussetzungen: Bachelorabschluss im Bereich Betriebswirtschaft mit Gesamtnote 2,5 oder besser und 180 ECTS bzw. bei Nichtvorliegen des Abschlusses zum Bewerbungszeitpunkt Nachweis von 150 ECTS mit Durchschnittsnote von 2,5 oder besser.
Über vergleichbare Abschlüsse entscheidet der zuständige Prüfungsausschuss.
Zulassungsbeschränkung: Dieser Studiengang unterliegt einer Zulassungsbeschränkung, d.h. es steht nur eine begrenzte Anzahl an Studienplätzen zur Verfügung.
Regularien: Studienordnung
Prüfungsordnung
Prüfungsverfahrensordnung

Studiengangsleitung

Marc-Andreas Prill
Prof. Dr. rer. pol. Dipl.-Kfm.
Marc-Andreas Prill


Telefon:+49 451 300 5641
E-Mail:marc-andreas.prill@th-luebeck.de
Raum:13-0.14

Zulassungsstelle

Allgemeine Studienbaratung
Zulassungsstelle Sie haben Fragen zur Bewerbung oder Einschreibung?
Bitte wenden Sie sich an unsere Zulassungsstelle.


Telefon:+49 451 300 5644 (Service-Point)
E-Mail:studieren@th-luebeck.de
Raum:36-0.50