• Pflichtmodule für alle Vertiefungsrichtungen

    Das erste Semester besteht aus Veranstaltungen zu Grundlagenwissen im Maschinenbau wie z. B. „Mechanics of Solids“, „Engineering Mathematics“, „Materials Science“ etc.; im zweiten Semester wird das erworbene Wissen weiter vertieft und die Grundlagen für die Abschlussarbeit gelegt. Mit dem dritten Semester schließt das Studium mit einer Masterarbeit in englischer Sprache zu einem Projekt und dem dazu begleitenden Seminar ab.

    Pflichtmodule für alle Vertiefungsrichtungen

    Modulbezeichnung
    Abkürzung
    Semester
    SWS
    ECTS
    Selected Topics of Finite Element Methods STFEM 14 5
    Selected Topics in Engineering Mathematics STEMa 14 5
    Materials Science MatSc 14 5
    Advanced Product Development APD 14 5
    Management and Leadership MgLs 14 5
    Seminar I: Current Research Topics Sem I 2 2 5
    Product Development in Production PrDev 2 4 5
    Seminar II: Guide to Scientific Work Sem II 3 2 5

    Studienabschluss

    Semester
    SWS
    ECTS
    Abschlussarbeit   3 22
    Abschlusskolloquium   3 3