Newsbeitrag

Teilnehmer/innen des Fernstudiums "Medizinphysik" der Uni Kaiserslautern zu Besuch

Teilnehmer/innen und Dr. Cremers am Bestrahlungsgerät der Fa. Varian (Foto: Klein).

Seit mehreren Jahren begleiten wir das Fernstudium „Medizinphysik“ der Uni Kaiserlautern. Im März kommen die Teilnehmer/innen jeweils zu einer Präsenzphase. In diesem Jahr wurde diese von unserer Gruppe von den Professoren Stephan Klein und Stefan Müller sowie Prof. Folker Spitzenberger vom Center for Regulatory Affairs in Biomedical Science CRABS gestaltet.

Neben Fragestunden und Vorlesungen bildeten auch Laborrundgänge das Programm. Für viele Teilnehmer/innen, die selbst in der Strahlentherapie tätig sind war der Besuch der Klinik für Strahlentherapie des UKSH ein Höhepunkt. Hier wurden sie von dem Leitenden Physiker Dr. Florian Cremers betreut.