5. KuVS-Fachgespräch zum Thema Lokalisierung

5. KuVS-Fachgespräch zum Thema Lokalisierung

www.kuvs.de

6. und 7. Juni 2024 @CoSA Kompetenzzentrum

Technische Hochschule Lübeck - University of Applied Sciences

Wir kündigen den 5. Expert Talk zum Thema Lokalisierung der GI/ITG-Fachgruppe Kommunikation und verteilte Systeme an. Das Ziel dieses Fachgesprächs ist eine intensive Diskussion zwischen Forschern aus dem akademischen Bereich und der Industrie auf diesem anspruchsvollen Gebiet. 

Umfang

Die Lokalisierung ist eine wichtige Technologie im Bereich der medizinischen, industriellen und logistischen Anwendungen. Der Expert Talk bietet Forschern eine Plattform, um aktuelle Ergebnisse ihrer Arbeit zu diskutieren und Meinungen auszutauschen. Sie sind eingeladen, aktuelle Themen und bevorstehende Herausforderungen zu diskutieren. Der Expertentalk zum Thema Lokalisierung beinhaltet eine Demositzung. Die Demo-Session ist der Präsentation von praktischen Ergebnissen gewidmet, z.B. Lokalisierungssystemen, Sensoren, Anwendungen und anderen Beiträgen.

Wir bitten um Beiträge (Abstracts, Demos) rund um die Themen Lokalisierung, Positionierung und von verwandten Konzepten. 

Die Themen umfassen (sind aber nicht beschränkt auf)

  • Neuartige Ideen und Konzepte zu Lokalisierung, Positionierung und Navigation
  • Anwendungen (z. B. IoT, Industrie 4.0, autonome Fahrzeuge, Sensornetzwerke, Robotik, Logistik, Medizin, Sicherheit, Smartphones)
  • Sensoren für Entfernungsmessung oder Positionierung (UWB, IMU, RFID, RSS, phasenbasiert, optisch,...)
  • Robustheit, Zuverlässigkeit, Skalierbarkeit, Vernetzung, Datenkommunikation, Lokalisierungsinfrastruktur
  • Kartierung oder SLAM
  • KI-basierte Lokalisierung und Sensor Fusion
  • Kontext, Datenschutz

Wir planen eine Vorführung, eine technische Ausstellung und Podiumsdiskussionen. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie neben der Einreichung eines Abstracts auch einen Demonstrator vorstellen möchten.

Einreichung von Abstracts

Autoren werden gebeten, Abstracts mit einem Umfang von maximal drei Seiten im zweispaltigen IEEE-Konferenzformat einzureichen. Die Abstracts müssen originelle Forschungsarbeiten darstellen. Spätere Fortschritte und Berichte über laufende Forschungsarbeiten sind erwünscht. Wir ermutigen Sie auch dazu, gescheiterte Ideen einzureichen, da dies zu interessanten Diskussionen führen könnte.

Der Call for Paper ist hier zu finden.

Bitte reichen Sie Ihr Abstract bis zum 12.04.2024 26.04.2024 über EasyChair ein.

 

Vorläufiges Programm

 

Donnerstag 06.06.2024

08:30 - 09:30: Registration and Early Bird Coffee

09:30 - 09:45: Welcome

09:45 – 11:00: 1st Session – Localization

11:00 - 11:30: Coffee break

11:30 - 12:45: 2nd Session – Applications of Localization

12:45 - 14:15: Lunch Break

14:15 - 15:30: 3rd Session – Supporting Technologies

15:30 - 17:30: Discussion/Break-out Sessions

18:30 - 20:30: Dinner

 

Freitag 07.06.2024

09:15 - 10:00: Panel Discussion

10:00 - 11:00: 4th Session – Localization II

11:00 - 11:30: Coffee break

11:30 - 12:45: 5th Session – Applications of Localization II

12:45 - 14:15: Lunch Break

14:15 - 15:15: 6th Session – Supporting Technologies II

15:15 - 16:00: Wrap up

 

Ausschüsse

Allgemeiner Vorsitz
Horst Hellbrück, TH Lübeck

Technischer Programmausschuss
Marco Cimdins, TH Lübeck
Marco Gunia, TU Dresden
Hossein Shoushtari, HCU

Organisation
Marco Cimdins, TH Lübeck

Veranstaltungsort
Das Fachgespräch findet in Lübeck statt.

Wichtige Termine
Einreichung der Abstracts: 12.04.2024 26.04.2024
Benachrichtigung über die Annahme: 03.05.2024 07.05.2024

Kontakt

Von den Autoren der angenommenen Beiträge wird erwartet, dass sie ihre Arbeit während der Veranstaltung vorstellen.

Bitte senden Sie Ihre Fragen an cosa-papers(at)th-luebeck.de