Water Engineering, M.Sc.

Das Studienangebot wird aktuell überarbeitet und akkreditiert. Bewerbungen sind ab dem WiSe 2020/21 wieder möglich.


Studienabschluss: Master of Science, M.Sc.
Regelstudienzeit: 4 Semester
Studienbeginn: Zum Wintersemester
Studienform: Präsenzstudium
Anzahl der ETCS: 120 LP*
* Leistungspunkte werden im Europäischen Hochschulraum als ECTS-Punkte vergeben. Das European Credit Transfer System (ECTS) erleichtert die Anerkennung von im In- und Ausland erbrachten Studienleistungen
Vertiefungen: Ausrichtung im Bereich Wasserwesen
Zulassungsvoraussetzungen: Der weiterführende Masterstudiengang Water Engineering ist ein englischsprachiger, konsekutiver Studiengang mit einer Ausrichtung im Bereich des Wasserwesens. Zur Aufnahme des Studiums werden ein mit mindestens 2,7 oder bei fehlender Gesamtnote mit mindestens diesem Notendurchschnitt der Einzelnoten erlangter erster berufsqualifizierender Studienabschluss (Bauingenieurwesen, Umweltingenieurwesen, Regenerative Energien) sowie nachgewiesene Englischkenntnisse vorausgesetzt.

Zulassungsbeschränkung: Dieser Studiengang unterliegt einer Zulassungsbeschränkung.
Zielgruppe: Nationale und internationale Absolventen/innen eines Bachelorstudiums mit Schwerpunkten im Wasserwesen.
Regularien: Studien- und Prüfungsordnung
Prüfungsverfahrensordnung
(Re)Akkreditierung Die Reakkreditierung findet im November 2019 statt. Der Start des Studiengangs ist für das WiSe 2020/21 geplant.

Studiengangsleitung

Christoph Külls
Prof. Dr. rer. nat. Dipl.-Hydr.
Christoph Külls


Telefon:+49 451 300 5742
E-Mail:christoph.kuells@th-luebeck.de
Raum:14-K.22
Mario Oertel
Prof. Dr.-Ing. habil.
Mario Oertel


Telefon:+49 451 300 5154
E-Mail:mario.oertel@th-luebeck.de
Raum:15-0.07

Zulassungsstelle

Allgemeine Studienberatung
Zulassungsstelle Sie haben Fragen zur Bewerbung oder Einschreibung?
Bitte wenden Sie sich an unsere Zulassungsstelle.


Telefon: +49 451 300 5644 (Service-Point)
E-Mail: studieren@th-luebeck.de
Raum: 36-0.50