TH Lübeck vergibt Deutschlandstipendien – jetzt bewerben!

Jetzt ist es wieder soweit. Die TH Lübeck startet in die achte Vergabe im Deutschlandstipendienprogramm und informiert über die neue Bewerbungsrunde, die am 21.06.2018 eröffnet wurde. Bis zum 31.08.2018 haben interessierte Studierende Gelegenheit, sich für 45 zur Verfügung stehende Stipendien für den Förderzeitraum vom 01.09.2018 bis 31.08.2019 online zu bewerben.

Jetzt ist es wieder soweit. Die TH Lübeck startet in die achte Vergabe im Deutschlandstipendienprogramm. Grafik: TH Lübeck

Jetzt ist es wieder soweit. Die TH Lübeck startet in die achte Vergabe im Deutschlandstipendienprogramm. Grafik: TH Lübeck

Als im Sommer 2011 das Förderprogramm Deutschlandstipendium des Bundesministeriums für Bildung und Forschung startete, war die TH Lübeck einer der ersten Hochschulen im Norden, die aktiv dieses Programm in die Wirtschaft getragen hat. Ihre Akteure haben die Einmaligkeit dieser Initiative erkannt und auf das neue Förderinstrument der Bundesregierung gesetzt.

Da die TH Lübeck keine eigenen Mittel für die Vergabe von Stipendien zur Verfügung hat, kam die Initiative zu dem Aufbau einer neuen staatlichen Stipendienkultur in Deutschland gerade recht und startete Wintersemester 2012 mit dem neuen Stipendienprogramm.

Die TH Lübeck hat seit dem Start 2012 rund 474 Semester fördern können. Das entspricht rund 2.848 Monaten, die sie mit einem nicht rückzahlbaren Stipendium ausstatten konnte.

Wer sich für ein Stipendium interessiert und sich mit neuen und umsetzbaren Ideen im Programm engagieren möchte, sollte sich unter www.fh-luebeck.de/deutschlandstipendium informieren und bewerben.



Für Fragen und weitere Informationen

Nicola Grabow
Telefon: +49 451 300 5458
Fax: +49 451 300 5443
E-Mail: deutschlandstipendium(at)fh-luebeck.de
Raum: 36-0.51