Lübecks erster virtueller TH-Tag

TH Lübeck informiert und berät über Studium und Lehre für Bewerbungen zum Wintersemester 2021

TH Lübeck informiert und berät über Studium und Lehre für Bewerbungen zum Wintersemester 2021. Grafik: TH Lübeck

TH Lübeck informiert und berät über Studium und Lehre für Bewerbungen zum Wintersemester 2021. Grafik: TH Lübeck

Zum 15.05.2020 lädt die TH Lübeck zum traditionellen TH-Tag ein, der in diesem Jahr ein virtueller Tag der offenen Tür ist. Zwischen 12.00 und 17.00 Uhr stehen Vertretungen der vier Fachbereiche sowie der Abteilung Studium und Lehre am Freitagnachmittag in einem Videokonferenzraum für Fragen und Beratung zum Lehrangebot zur Verfügung. Was es an der TH Lübeck an neuen und interessanten Studienangeboten gibt, ist ab 10.00 Uhr unter www.th-luebeck.de/TH-Tag zu sehen und zu hören. Dann wird die eigens dafür vorbereitete website der TH Lübeck freigeschaltet.

„Herzlich willkommen zu unserem ersten virtuellen TH-Tag! Alle Studieninteressierten sind sehr herzlich eingeladen, unsere Hochschule von 10.00 bis 17.00 Uhr unkompliziert von zu Hause aus zu besuchen. Wir bieten Videoclips aus einzelnen Studiengängen, interessante Gespräche mit Fachleuten und vor allem: Unsere Lehrenden freuen sich darauf, Sie kennenzulernen und Ihre Fragen zum Studium zu beantworten. Die TH Lübeck ist digital und persönlich für Sie da - kommen Sie gerne vorbei!“ freut sich TH-Präsidentin Dr. Muriel Helbig auf den kommenden Freitag. 

Wie an vergangenen TH-Tagen ist an diesem virtuellen TH-Tag alles zu erfahren, was Studieninteressierte für den Studienstart im Wintersemester wissen müssen. Dieser Tag ist konzipiert, um Studieninteressierten vorab Informationen über das Studienangebot, über Bewerbungsverfahren und natürlich über den Zeitrahmen der Bewerbungsphase für das Wintersemester 2020/21 zu liefern: also erst schauen und informieren, dann fragen, dann bewerben!

Die Studiengangleitungen und –koordinator*innen haben innerhalb kürzester Zeit zahlreiche Videos und Informationen zusammengestellt, um auch in Zeiten von Corona live mit Studieninteressierten über Studium und Lehre informieren und beraten zu können. In Zusammenarbeit mit dem erfahrenen Institut für Lerndienstleistungen und der THL-Tochter oncampus GmbH wird ein Videokonferenzraum zur Verfügung gestellt, der sich für ca. 60 Personen parallel eignet und für direkte Rückfragen von Studieninteressierten zur Verfügung steht. 

Die Online-Sprechstunden werden fachbereichsweise gebündelt. Fragen zu den Studiengängen der Fachbereiche finden am 15.05.2020 in folgenden Zeitfenstern statt: 


Alle Sprechstunden sind mit Studiengangleitungen, bzw. -koordinator*innen sowie Studierenden besetzt, also mit sehr beratungserfahrenen Personen, die das komplette Angebot der Hochschule kennen und Rede und Antwort stehen.

Der Ablauf einer Sprechstunde ist auf die Studieninteressierten und ihre Bedarfe zugeschnitten. In der Sprechstunde haben diese die Möglichkeit, ihre Fragen in den Chat zu schreiben, die von einer Moderation verlesen, der Studiengangvertretung zugeleitet und von dieser beantwortet wird. Bei weiterem Bedarf an einem individuellen Gespräch im Chat werden separate Terminvereinbarungen getroffen.  

Mit Rücksicht auf die Zeugnissituation in den Schulen und Gymnasien werden die Informationen über die Studienangebote der TH Lübeck selbstverständlich parallel und online verfügbar sein bis zum Ende der Bewerbungsphase für das Wintersemester 2020/21.

Weitere Informationen